Blog

‚Id-un Mubarak – ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens!

‚Id-un Mubarak – ein gesegnetes Fest des Fastenbrechens!

mondsichelBismi-Allah,
As-Salamu alaikum wa Rahmatu-Allah-i wa Barakatuh-u,

die Islamische Bibliothek wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Fest. Möge Allah, der Erhabene, unsere Sünden vergeben, die Belohnung vermehrfachen und unsere Rangstufen erhöhen. Möge Allah, der Erhabene, von uns und von Ihnen annehmen – taqaballa-Allahu minaa wa minkum!

Amin!

as-Salamu alaikum wa Rahmatu-Allah-i wa Barakatuh-u

{play}media/aid_takbir.mp3{/play}

Finanzsystem und Scharia

Folgenden interessanten Artikel, möchten wir Euch nicht vorenthalten:

Finanzsystem und Scharia
Eigenkapital ist gottgefällig – Zinsnahme nicht

An Kredite zu gelangen, ob als Unternehmer oder privater Hausbauer, ist derzeit nicht einfach. Dies jedenfalls belegen jüngst veröffentlichte Zahlen der Europäischen Zentralbank, Studien von Beratungsunternehmen und nicht zuletzt die Kreditnehmer selbst.

weiterlesen…

Vorschläge für neue Muslime zur Namensänderung

Anas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
„Während der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, auf dem Markt war, hörte er einen Mann, der nach einem anderen mit >Abu-l-Qasim< rief. Da schaute der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sich um und sagte:
»Nennt euch mit meinem Namen (Muhammad), und verwendet nicht zu diesem Zweck meinen Beinamen (Abu-l-Qasim)!«“

Bruder Mahmuds Weg zum Islam

Wenn ich rückblickend mein fast 74jähriges Leben überschaue und mir
überlege, warum ich vor einem Jahr den großen Schritt getan habe und
zum
Islam übergetreten bin, habe ich das Gefühl, daß ich eigentlich
schon immer ein Muslim gewesen bin, allerdings ohne es selbst zu
wissen.

Vom Wissen um die Wahrheit

Wer sucht, der findet. Manche wissen ganz genau, was sie suchen, nur noch nicht, wo. Manche wissen noch nicht so recht, was sie suchen, und wollen sich einfach mal umsehen. Man kann die Dinge auf sich zukommen lassen. Man kann aber auch zielstrebig nach Antworten suchen.

© 2017 IB Verlag Islamische Bibliothek