Vorschau: Wissenschaftliche Reihe der gottesdienstlichen Handlungen

fihq_reiheKitāb Aṣ-Ṣiyām (Das Buch des Fastens) und Kitāb Aṭ-Ṭahāra (Das Buch der Reinheit) sind der Auftakt einer wissenschaftlichen Buchreihe der Islamischen Bibliothek, die dem Leser den vielschichtigen Wissenschaftszweig der gottesdienstlichen Anbetungen (Fiqh Al-ʿIbādāt), nach den vier großen Rechtsschulen, ausführlich und strukturiert vermittelt und die Grundlagen dieser vollkommenen Anbetungsarten dem Interessierten zugänglich macht.

Diese gottesdienstlichen Handlungen, in all ihrer Vielschichtigkeit und Schönheit, stellen für den Muslim einen fundamentalen Bestandteil der islamischen Religion dar und erfüllen den, der sie mit Wissen und Bedachtheit verrichtet, mit Wohlbefinden und Gottesfurcht.

Der Autor, Abū Muḥammad al Rayyān Ismā‘īl E. Gunija, hat hierfür in jahrelanger Arbeit einschlägige Standardwerke der vier Rechtsschulen studiert und in einer möglichst neutralen Darstellung die Positionen der vier Rechtsschulen zu jeder gottesdienstlichen Handlung ausgearbeitet. Somit wird dem Leser in einem im deutschsprachigen Raum nie dagewesenen Umfang die Möglichkeit verschafft, nicht nur vom Hörensagen über verschiedene Positionen zu sprechen, sondern auf Basis einer wissenschaftlichen Ausarbeitung einen direkten Zugang zu bekommen. Diese Reihe stellt eine der wenigen Publikationen dar, die in keinem Bücherregal eines muslimischen Lesers oder Wissenschaftlers fehlen sollte.

siyam_web

© 2018 IB Verlag Islamische Bibliothek